Taekwondo



Taekwondo – Kampfsport- und Selbstverteidigungstechniken für Kinder und Jugendliche
Es werden derzeit drei Kurse angeboten, jeweils angepasst auf das Alter und den aktuellen Kenntnisstand:

Mittwoch 18:30 - 19:30 Uhr, Gymnastikhalle der Grundschule am Schölerberg

Hier lernen Kinder und Jugendliche Selbstverteidigungstechniken sowie auch die Kampfkunst des Taekwondo. Taekwondo, eine über 2000 Jahre alte Kampfkunst, als auch ein relativ modernes Kampfsystem, bei dem hauptsächlich Beintechniken eingesetzt werden, bietet eine überaus gute Grundlage zum Erlernen von Fitness, Gelenkigkeit, Konzentration, Körperbeherrschung sowie effektiven Selbstverteidigungstechniken.

Ein kostenloses zweiwöchiges Probetraining ist jederzeit möglich. Natürlich braucht Ihr keine Profis zu sein oder besondere Vorkenntnisse zu besitzen, um hier mit zu trainieren. Anfänger sind ebenso herzlich willkommen wie Fortgeschrittene.

Übungsleiter Yasar Yilmaz


Info: Da die Stadt die Käthe Kollwitz Schule zur Flüchtlingsunterbringung nutzt entfällt die Zeit 
Montag 18:00 – 20:00 Uhr in der KKS. 

Additional information